Mäßige Leistung im Finale
Geschrieben von micha am 23. Mai 2011 12:06
Auch im letzten Saisonspiel der Spielzeit 2010/2011 konnte sich das Team um Spielertrainer Klaus Stahl nicht mehr für eine gute Leistung motivieren und musste sich gegen den SV Niederfischbach II nach 3:1 Führung mit einem 3:3 Unentschieden zufrieden geben. Fehlende Moral, Einsatz, Cleverness und taktisches Verständnis verhinderten in diesem Spiel ein besseres Ergebnis. Das Saisonziel, Platz 1-4, wurde damit klar verfehlt. Aktuell steht die SG auf Platz 5 der Kreisliga C3, hat aber am letzten Spieltag spielfrei und kann noch von den punktgleichen SG Wallmenroth II und 1. FC Grünebach überholt werden. Das würde am Ende Platz 7 (!) bedeuten.

Insgesamt kann man mit der Saison sicher nicht zufrieden sein, denn die ersten Spiele haben gezeigt, dass wesentlich mehr drin war. Natürlich gelingt der Mannschaft, im Vergleich zum Vorjahr, ein Schritt nach vorne, der aber in Wirklichkeit nur auf dem Papier vorhanden ist. Für die kommende Saison muss sich der Einsatz, das mannschaftliche Verhalten auf und neben dem Platz, und auch der Wille, Vorgaben oder Anweisungen des Trainers umzusetzen, verbessern. Das Ziel Aufstieg, welches etwas voreilig für die kommende Saison ausgerufen wurde, ist nach Meinung des Autors noch in weiter Ferne und nur mit einer 180° Wendung zu erreichen.

Bleibt zu hoffen, dass die zahlreichen Fans auch in der kommenen Saison am Ball bleiben und das Team weiter unterstützen. In diesem Sinne: Eine schöne Sommerpause und bis zur Saison 2011/2012.